Frechen, 13.9.2015. Ich freue mich über den Wahlsieg und bin den Frechener Bürgern für ihren Vertrauensvorschuss sehr dankbar. Letztlich haben wir uns mit unseren Ideen von Frechen und einem starken Bündnis aus CDU, FDP und GRÜNEN durchgesetzt.
Ich danke unseren Wahlkämpfern, die einen tollen Wahlkampf gemacht haben und bei den Bürgern präsent waren. Ferdi Huck danke ich für einen insgesamt fairen und respektvollen Wahlkampf.
Ich möchte an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich Hans-Willi Meier danken, der unsere Stadt in den vergangenen 16 Jahren nicht nur herausragend repräsentiert hat, sondern auch für ihre dynamische wirtschaftliche Weiterentwicklung gesorgt hat. Er hat diese Stadt wie kein anderer Bürgermeister geprägt. Daran werde ich anknüpfen.
Die Frechener haben mit der Wahl klare Verhältnisse geschaffen. Den damit verbundenen Auftrag nehme ich an. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Rat und Verwaltung. Ich bitte alle Bürger, sich weiter für ihre und unsere Stadt zu engagieren. Ich werde auch im Amt als Bürgermeisterin für alle Bürgerinnen und Bürger Frechens und ihr Anliegen ansprechbar bleiben.